Kindermalkurse

Published in Malkurse Hits: 4904 Drucken E-Mail

Auch kleine Menschen (Kinder) haben heute viel Stress. Sie müssen viel leisten und es werden hohe Anforderungen und Erwartungen an sie gestellt. In den wöchentlichen Malkursen können sie Anspannung oder Kummer loslassen und sich ganz in Farben und Formen vertiefen, in ihrem Bild „leben“, es aus ihrem Inneren heraus schöpfen und dabei die Zeit vergessen und zur Ruhe kommen. 

Wie sind die fortlaufenden Kindermalkurse aufgebaut?

Die Mal- und Zeichenkurse finden 1x wöchentlich für 2 Stunden statt.  

Ich arbeite in kleinen Gruppen mit max. 8 Kindern. So kann ich ganz persönlich auf jedes Kind eingehen. Wir sitzen an Tischen oder arbeiten stehend an den Staffeleien.

Die Kinder können ihre Motive frei aus einer großen Anzahl von Büchern, Heften und Postkarten auswählen. Ich biete lediglich Themen an, wie z.B. Tiere, Stillleben, Bauernhof, Fahrzeuge, Makroansichten. Es können auch eigene Malvorlagen (z.B. Haustiere)  mitgebracht werden. 

 

Die Kinder lernen: 

• wie ein meist kleines Bild auf eine größere Leinwand übertragen wird,

• wie ein Bild grundiert und aufbaut wird, 

• wie die Farben gemischt und anlegt werden,

• wo Licht und Schatten zu setzen sind und vieles andere mehr.

Im Laufe eines Kursjahres werden so die Grundkenntnisse der Malerei vermittelt.

 

Wann sind die Kindermalkurse?

Es werden im Moment drei Kurse angeboten: Dienstag, Donnerstag und Samstag. Ein Kurs läuft über 8 Wochen und wird jeweils vor Kursbeginn bezahlt. 

Die Kurse sind als durchlaufender Jahreskurs aufeinander aufgebaut. 

Einsteigen in einen laufenden Kurs ist jederzeit mit und ohne Vorkenntnisse möglich. 

 

Was kostet es?

Die 8 Unterrichtseinheiten kosten 100,- €, incl. Material.

Die Materialgebühr bezieht sich auf Farbe, Malpapier und kleine Leinwände bis 30 x 40 cm. Größere Leinwände können, nach Absprache mit den Eltern, für ca. 5 – 10,- € im Atelier bezogen werden oder müssen selbst mitgebracht werden.

 

Muss ich einen Vertrag abschließen?

Nein. Ich verlange keine Aufnahmegebühr. Krankheitsbedingte Fehlstunden können an anderen Kurstagen nachgeholt werden. In den Ferien finden keine fortlaufenden Kurse statt.

 

Kann ich eine Probestunde machen?

Ja, nach vorheriger Absprache. Die Probestunde (2h) kostet 12,50 € und wird, wenn weitere Unterrichtseinheiten gebucht werden, angerechnet. 

 

Was muss ich mitbringen?

Mal- Shirts sind vorhanden, aber bitte ziehen Sie Ihrem Kind „Künstler- Kleidung“ an. Für beschmutzte Kleidung wird keine Haftung übernommen.

 

Gibt es eine Pause?

Ja, ca. 10 min. mit Wasser oder Apfelschorle und ein paar Stärkungskeksen.

Last modification: Fr 6 Mär 2015
Tagged under: malkurse kindermalkurse

Log in

fb iconLog in with Facebook
create an account